Yachtclub Uelzen e.V.

 Sportboothafen Uelzen | Elbeseitenkanal km 65,9

Arbeitsstundenregelung des Yachtclub Uelzen 

Anpacken beim Arbeitseinsatz

Je nach Heimathafen Ihres Bootes müssen aktive Mitglieder pro Jahr eine bestimmte Anzahl an Arbeitsstunden leisten oder alternativ 20 € für jede nicht geleistete Arbeitsstunde in die Clubkasse zahlen. Selbstverständlich wird dabei jeder nach seinen Fähigkeiten und körperlichen Möglichkeiten eingesetzt - und die Gemeinschaft kommt auch nicht zu kurz, z.B. beim gemeinsamen Frühstück oder Imbiss. 


  • Liegeplatz in Uelzen: 12 Stunden 
  • Andere Liegeplatz: 8 Stunden 
  • Aktive Mitglieder ohne Boot: 5 Stunden 

Termine der nächsten Arbeitseinsätze


Kranen im WSA-Hafen / Stege einsetzen im Sportboothafen

Datum:07.04.2018
08:00

Ab 08.00 Uhr beginnt das Reinkranen der Boote im WSA-Hafen. Danach kommt der Kran in den Sportboothafen um die Stege ins Wasser zu setzen. Tatkräftige Unterstützung gesucht!



Zurück zur Übersicht